maxdome Gutscheine

Jetzt zu maxdome.de

maxdome Gutscheincodes / Rabatte gesammelt für Sie, sparen Sie bis zu zum Shoppen bei maxdome.de. Die neueste Aktion ist: Bei dieser maxdome Aktion Größte Online-Videothek 1 Monate kostenlos testen.

Über maxdome

Video on Maxdome

Video on Demand ist vielleicht für den einen oder anderen noch Neuland was die persönliche Erfahrung angeht, aber einen Begriff hat inzwischen jeder davon. Die Rede ist vom Live-Streaming über das Internet – Filme und Serien werden so angeboten. Weil dabei die Dateien nur angesehen und nicht dauerhaft auf der Festplatte gespeichert werden, ergeben sich auch deutlich günstigere Preise für das TV-Vergnügen, Video on Demand Dienste wie Maxdome sind letztendlich die modernen Versionen der klassischen Videotheken. Ob und wofür Ihr Maxdome Gutschein März 2019 gut angelegt ist, soll die folgende Zusammenfassung zeigen.

Video-on-Demand-Kunden haben heute die freie Auswahl: Mindestens ein Dutzend an relevanten Anbietern teilen die Branche unter sich auf. Dabei wird nicht freundlich diskutiert, sondern um Markanteile gefeilscht. Im Idealfall versuchen die Anbieter ihre Neukunden durch attraktive Zusatzservices anzulocken.

Für eines sind die Anbieter von Video on Demand nicht verantwortlich, und das sind die Inhalte der Filme und Serien, die Sie per Stream auf die Bildschirme Ihrer Kunden bringen. Zumindest in aller Regel, in seltenen Ausnahmefällen wurde schon von Eigenproduktionen berichtet, die einzelne Video-on-Demand-Anbieter in Kooperation mit einem professionellen Filmstudio in die Wege geleitet haben. Die Motivation dahinter dürfte wohl gewesen sein, exklusive Inhalte für das eigene Portal zu produzieren, für die der Anbieter dann die alleinigen Lizenzrechte besitzt – und diese auch so schnell nicht rausrückt. Nun gut, eine wichtige Komponente darf bei dieser überragenden Geschäftsstrategie aber nicht fehlen: Um wirklich Kunden anzulocken, müssen die Inhalten auch absolut sehenswert sein und viel von sich reden machen. Bisher gab es allerdings noch keine einschlagenden Erfolgsmeldungen aus dieser Ecke. Im Großen und Ganzen dürfte es sich dabei auch generell um eine Randerscheinung handeln, zum absolut überwiegend Teil jedenfalls überlassen die Video-on-Demand-Anbieter das künstlerische Handwerk lieber den Hollywood-Studios und Co.

Welche Inhalte nun aber effektiv über das Portal eines Video-on-Demand-Anbieters abrufbar sind, fällt von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich aus. Grund sind die Lizenzen – die muss sich jeder Anbieter erst einmal besorgen, um einen Inhalt XY anbieten zu dürfen. Dazu sind unter anderem Preisverhandlungen mit dem Lizenzinhaber notwendig, in der Regel also mit dem produzierenden Studio. Unter Umständen blockt ein Lizenzhalter auch komplett ab, weil ein konkurrierender Video-on-Demand-Anbieter bereits einen Exklusiv-Vertrag mit diesem speziellen Studio geschlossen hat. Es gibt also einen gewissen Konkurrenzkampf zwischen Anbietern wie Maxdome und Co., und letztendlich zeichnet sich für jeden Anbieter eine eigene Angebotsstruktur ab. Ob Ihnen das Angebot von Maxdome zusagt, können Sie durch einen kostenlosen Probemonat unverbindlich testen. Eines vorweg: Nutzer berichten regelmäßig davon, dass das Filmangebot das Serienangebot von Maxdome überwiegt. Man findet also vor allem die bekannteren Serientitel auf Maxdome, ausgefallenere Serienwünsche bleiben unter Umständen unerfüllt. Gleichzeitig versucht Maxdome diesen Umstand wettzumachen, indem besonders exklusive Serienhighlights angeboten werden, die zeitgleich zur Veröffentlichung erscheinen – also in der Regel noch Monate vor einer Free-TV-Ausstrahlung. Wer also Maxdome vorwiegend für Filme nutzen will und sich mit den bekannten und nachgefragteren Serientiteln ausreichend unterhalten fühlt, kann mit Maxdome durchaus voll auf seine Kosten kommen. Am Ende bleibt aber nur eines die beste Empfehlung: Ausprobieren! Mit dem kostenlosen Probemonat von Maxdome können Kunden eigentlich nichts falsch machen.

Sie werden dann vielleicht auch feststellen, dass sich der Maxdome Probemonat auch ohne große technische Hürden für Sie nutzen lässt, denn die Software zur Nutzung von Maxdome ist auf vielen Geräten bereits vorinstalliert. Selbstverständlich lässt sich der Abruf der Maxdome-Streams auch ohne weiteres vom PC aus bewerkstelligen, Sie benötigen nur die kostenlose Software (das gilt selbstverständlich auch für alle technisch halbwegs modernen Mobilgeräte wie Notebooks und Tablets). Allerdings möchten Sie Ihre Filme und Serien wahrscheinlich lieber vor dem TV-Gerät im Wohnzimmer genießen, statt die Arbeitsfläche Ihres Schreibtischs mit Popcorn zu besudeln. Im einfachsten Fall besitzen Sie einen Smart-TV aktuelleren Kaufdatums, eine Streaming-Box wie Apple-TV, Chromecast oder Fire TV, ein internetfähiges Blu-Ray-Gerät oder eine moderne Spielekonsole: Auf all diesen Geräten ist Maxdome in der Regel schon vorinstalliert. Eignet sich Ihr Wohnzimmer-TV bisher noch nicht für eine Übertragung, lässt sich die Funktionalität mit einer vertretbaren Investition nachrüsten. Im Prinzip reicht bereits jeder HTPC, Mini-PC oder improvisierte Laptop, der über eine Internetanbindung und einen passenden Signalausgang für den Anschluss an den TV bietet. Die Schnittstelle am Gerät lässt sich notfalls auch durch Adapter modulieren, vor allem Schnittstellenumwandlungen wie DVI auf HDMI stellen sich sehr unproblematisch dar. Die passenden Adapter finden Sie bereits für wenige Euro im Handel.

Viel wichtiger ist aber eine schnelle Internetverbindung. Als Nutznießer der frischesten Landluft oder Basic-Kunde schauen Sie hier unter Umständen in die Röhre, zumindest was die komfortablen Live-Streams angeht. Für eine Live-Stream-Wiedergabe in der sparsamen Standard-Auflösung (noch unter HD) benötigen Sie eine Verbindung ab DSL 3000, für HD-Inhalte sollte es schon mindestens DSL 6000 sein. Einzelne Inhalte sind außerdem auch schon im modernen 4K verfügbar. Wenn Sie auch diesen Technik-Hype nicht verpassen wollen, sollte auf Ihrem Vertrag DSL 25000 stehen. Dazu benötigen Sie zum Beispiel Zugang zu einem modernen Glasfaser-Netz.

Maxdome hängt die Nutzer langsamerer Internetverbindungen jedoch nicht vollends ab: Auch mit einer langsameren Verbindung können Sie immer noch den Download nutzen. Der Download ist mit einer Art von digitalem Wasserzeichen und Selbstzerstörungsmechanismus versehen und vernichtet sich nach einer gewissen Zeit selbst. Die digitale Selbstzerstörung erfolgt entweder 30 Tage nach dem Download oder 48 Stunden nach dem ersten Abspielen. Das räumt Ihnen allerdings als Maxdome-Kunde den Vorteil ein, dass Sie den Film erst downloaden und dann zum günstigen Videotheken-Tarif ansehen können. Maxdome umgeht so schlicht die lizenzrechtlichen Probleme, die regulär mit einer Festplattenspeicherung in Verbindung stehen. Solange der Film also in einer halbwegs für Sie erträglichen Zeitspanne auf Ihrem Rechner landet, können Sie Maxdome trotzdem nutzen. Ein eindeutiger Pluspunkt des Anbieters Maxdome, denn nicht jeder Video-on-Demand-Dienst bietet auch eine Alternative zum bandbreitenhungrigen Live-Stream an. Maxdome lässt Sie auf Basis dieser Technik sogar eine kleine Videosammlung auf Ihrem Gerät anlegen. Sie dürfen bis zu 25 Maxdome-Titel parallel auf Ihrem Lokalgerät speichern (wofür Sie in HD-Qualität etwa einen Speicherbedarf von 125 Gigabyte einrechnen müssen).

Maxdome zählt definitiv zu den Größen im Bereich der Video-on-Demand-Dienste und bietet seinen Kunden eine interessante und durchaus vorteilhafte Angebotsstruktur. Wie zufrieden Sie als Kunde tatsächlich sind, darüber entscheidet hauptsächlich die Übereinstimmung aus dem Film- und Serienangebot von Maxdome mit Ihren Ansprüchen und Interessen. Das können Sie aber günstiger Weise durch einen Probemonat einfach herausfinden. Als Neukunde können Sie Maxdome jederzeit kostenlos 30 Tage lang testen, Sie müssen dafür noch nicht einmal Ihren Maxdome Gutschein 2019 opfern.

Auch danach gestaltet sich das Angebot von Maxdome flexibel und belastet Sie nicht durch langfristige Vertragsbindungen. Maxdome ist relativ kostengünstig und monatlich kündbar, Sie gehen also auch nach der Probezeit kaum ein Risiko ein. Gleichzeitig fällt das Angebot an Film- und Serienangeboten mit rund 50.000 Titeln recht ergiebig aus. Besonders überzeugend präsentiert sich das Angebot der temporär gültigen Video-Downloads. Über diese Option können auch Kunden das Angebot  von Maxdome nutzen, deren Internetleitung zu langsam für einen flüssigen Live-Stream ist. So kommen zum Beispiel auch Nutzer einer schnellen, aber nicht sehr schnellen Internetleitung in den Genuss von 4K-Inhalten. Eine interessante Option, die nicht jeder Video-on-Demand-Dienst zu bieten hat. Fazit: Reinschauen lohnt sich!

Ähnliche Shops

Informationen von maxdome

  • Adresse

    maxdome GmbH & Co. KG

    Medienallee 7

    D-85774 Unterföhring

  • maxdome Kundenservice

    Telefon: +49 (0)89 - 411 42 412

    Email: info@maxdome.de

    Fax: +49 (0)89 - 8780 6590

  • Zahlungsarten

    Lastschrift VISA Mastercard PayPal SMS

  • Lieferbedingung

  • Business Beschreibung

    Suchen Sie nach der passenden Unterhaltung? Dann sind Sie bei Maxdome genau richtig. Eine große Auswahl an Filmen, Serien, Dokumentationen warten bereits auf Sie. Natürlich ist auch etwas für die Kinder und Musikfreunde dabei. Schauen Sie auf maxdome.de und finden Sie das passende Unterhaltungsprogramm.

Diese Webseite verwendet Cookies, um unsere Webseite zu analysieren. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen, stimmen Sie zu, dass Cookies für diesen Zweck auf Ihrem Rechner gespeichert und verwendet werden dürfen. Sonst, klicken Sie die genuaue Details zur Datenschutz anzuzeigen.

Ich akzeptiere