Subway Gutscheine

Jetzt zu w.subway.com

Subway Gutscheincodes / Rabatte gesammelt für Sie, sparen Sie bis zu zum Shoppen bei w.subway.com. Die neueste Aktion ist: Im Shop von Subway Beef Supreme entdecken.

Subway Gutscheine & Rabatte Juni 2019

  • Alle
  • Aktionen 1

Über Subway

Subway verkauft keine Burger, sondern bezeichnet seine Produkte „Subs“. Formell verbergen sich hinter dieser Bezeichnung Sandwiches. Die länglichen Sandwiches werden mehrschichtig belegt, typische Zutaten sind Fleisch oder Wurst, Salat und Gemüse und natürlich die hauseigenen Dips. Relativ einmalig erscheint das Konzept, dass der Kunde quasi nach jeder einzelnen Komponente seines Subs gefragt wird. Eine breite und abwechslungsreiche Auswahl rundet das Konzept ab, insbesondere stehen grundsätzlich mehrere Brotsorten, diverse Fleisch- und Wurstsorten und Dips in den unterschiedlichsten Geschmacksrichtungen zur Verfügung.

Bei der Produktwerbung von Subway rückt immer wieder der Aspekt der gesunden und fettreduzierten Ernährung in den Vordergrund. Tatsächlich weisen die Endprodukte von Subway im Vergleich zu anderen Fastfood-Ketten tatsächlich deutlich reduzierte Fett- und Kaloriengehalte auf. Kombiniert mit nicht allzu kalorienhaltigen Beilagen und einem zuckerfreien Getränk ist ein Sub-Menü durchaus eine gesunde Alternative.

Was darf es sein im Subway Shop?

Die freie Zusammenstellung des eigenen Menüs durch den Kunden gehört zum Grundkonzept aller Subway-Filialen. Vor allem Berufstätige und andere Stammkunden, die regelmäßig bei Subway vorbeischauen, begeistern sich für die tagtägliche Abwechslung.

Steht man dann an der Frischetheke, hat man einen direkten Blick auf alle möglichen Zutaten und kann frei seine Wünsche gegenüber den Mitarbeitern äußern. Im ersten Schritt wählt man ein Grundprodukt: Sub (also Sandwich), Wrap oder Salat.

Entscheidet man sich für den Klassiker und damit für das Sub, dann stehen im nächsten Schritt verschiedene frisch gebackene Brote zur Auswahl: Cheese Oregano, Vollkornbrot, Honey Oat, Sesam oder italienisches Weißbrot. Je nachdem, wie viel Hunger man mitbringt, entscheidet man sich außerdem für ein 15 Zentimeter oder ein 30 Zentimeter-Sub.

Nun wird man vom Mitarbeiter nach den Grundzutaten gefragt, also Käse und Fleisch. Beides ist in den unterschiedlichsten Varianten verfügbar. Fleisch kann als Bacon oder Wurst aufs Brot kommen oder in Form von Formstücken.

Ohne Gemüse wäre es dann doch etwas langweilig und auch viel weniger gesund, deshalb folgt im nächsten Schritt die Gemüseauswahl: Salat, Tomaten, Gurken, Paprika, Oliven, Zwiebeln und Jalapenos – Subway garantiert dabei natürlich jederzeit für die absolute Frische seiner Zutaten.

Jedes Subway-Produkt wird durch eine passende Soße abgerundet: Sweet Onion, Honey Mustard, Joghurt-Soße, Lite Mayonnaise, Hot Sauce, BBQ-Soße und viele mehr. Die Soße ist neben den Fleisch- und Käse-Belägen eine der wichtigsten Komponenten, mit der regelmäßige Subway-Besucher eine Menge Abwechslung in Ihren wöchentlichen Speiseplan bringen können.

Jedes Subway-Produkt lässt sich noch durch ein Getränk und eine Dessertbeilage zu einem Menü vervollständigen. Viele der typischen Softdrinks sind auch zuckerfrei erhältlich. Die Nachspeise kann süß oder deftig sei und setzt sich in der Regel aus typisch amerikanischen süßen Cookies oder einer kleinen Tüte Chips zusammen.

Gesundes Fast-Food im Online-Shop von Subway

Wenn „Gesund“ und „Fast-Food“ keinen Widerspruch ergeben sollen, dann sind Kunden bei Subway an der richtigen Adresse. Natürlich gibt es noch gesündere und spartanische Lösungen für eine Mahlzeit, aber die Produkte von Subway stehen insbesondere im Vergleich mit anderen Fast-Food-Ketten schon sehr gut da. Viele Subs werden zum Beispiel damit beworben, dass Sie (in der 15-Zentimeter-Version) weniger als 6 Gramm Fett und weniger als 300 Kalorien enthalten. Es handelt sich dabei um Subs mit Geflügel, Schinken und leichten Soßen, also die „Leichtbauvarianten“ von Subway. Rindfleischstücke mit extra Bacon, viel Käse und deftiger Soße fallen natürlich mehr ins Gewicht, stehen aber auch nicht allzu schlecht da. Beispielsweise schlägt ein schmackhaftes BBQ Rib Sub 1,5 mal so viel Kalorien und 5 mal so viel Fettgehalt zu Buche wie ein Roasted Chicken Sub, ist aber mit 191 Kalorien pro 100 Gramm für eine Hauptmahlzeit immer noch vernünftig bemessen. Ein 15-Zentimeter-BBQ-Rib-Sub kommt damit auf weniger als 400 Kalorien. Zum Vergleich: Ein Bic Mac von McDonalds bringt es auf etwa 500 Kalorien und 26 Gramm Fett, wobei ein BBQ-Rib-Sub mit weniger als 16 Gramm Fett und, wie gesagt, 400 Kalorien auskommt.

Fazit: Wenn man eine gesunde Fast-Food-Option sucht, ist man bei Subway richtig. Der Begriff Fast-Food hat heute aufgrund zahlreicher Mediendebatten schon einen so schlechten Beigeschmack, dass die fett- und zuckerarmen Produkte von Subway am besten eine neue Bezeichnung erhalten sollten. Im Grunde bedeutet „Fast-Food“ aber nichts anderes als „Schnellmenü“, und Subway bietet davon mit die gesündesten Varianten an.

Rabatte und Sonderaktionen bei Subway

Subway bedankt sich bei seinen Fans uns Stammkunden regelmäßig mit Rabatten und Sonderaktionen – allem voran die „SUBCARD“ genannte Kundenkarte. Die Subcard kann kostenlos in jeder Subway-Filiale mitgenommen werden. Auf Ihr lassen sich bei jeder Bestellung in einer beliebigen Subway-Filiale Punkte gutschreiben. Die Höhe der Gutschrift hängt vom getätigten Umsatz ab. Die SUBCARD-Punkte können dann gegen kostenlose Subs und heiße Getränke wie Kaffee eingetauscht werden.

Noch bequemer ist die digitale Variante der SUBCARD: Die SUBCARD-App. Sie lässt sich auf jedem Android- oder Apple-Mobilgerät ausführen. Damit fällt das Sammeln der Punkte noch einmal wesentlich bequemer aus und man muss nicht bei jedem Besuch in einer Subway-Filiale daran denken, die SUBCARD mitzunehmen.

Eine Einschränkung bezüglich der SUBCARD ist allerdings, dass Sie nur in Deutschland und Österreich genutzt werden kann. Das Punktesystem funktioniert wie folgt:

• Bei jedem Einkauf erhält man 1 x Punkt je 0,15 Euro Umsatz

• Innerhalb eines Monats direkt nach der Aktivierung der SUBCARD (über die offizielle Webseite von Subway) erhält man sogar 3 x Punkte je 0,15 Euro Umsatz

• Eine Aktivierung ist auch für den Eintausch der gesammelten Punkte notwendig

• 100 Punkte: 1 x Heißgetränk wie Kaffee

• 500 Punkte: 1 x kostenloses 15-Zentimeter-Sub / oder Wrap / oder Salat (allerdings ohne Extras und Beilagen)

• 1000 Punkte lassen sich folgerichtig für ein 30-Zentimeter-Sub eintauschen

Umgerechnet bekommt man also für einen getätigten Umsatz von 75 Euro ein Gratis-Sub beziehungsweise einen Gratis-Wrap oder gratis Salat.

Darüber hinaus lohnt es sich jederzeit, über Subway auf dem Laufenden zu bleiben, denn Subway veröffentlicht im Rahmen von besonderen Rabattaktionen immer wieder Subway Gutscheine und andere Vorteilscodes oder Coupons. Schon häufiger hat beispielsweise eine Weihnachts-Aktion stattgefunden, bei der in den Subway-Filialen ein ganzer Bogen mit 24 einzelnen Subway Gutscheinen ausgegeben wurde – für jeden Tag im Adventskalender einen.

Ein gesundes, leckeres Schnellmenü für die Mittagspause und dabei auch noch bares Geld sparen – das gibt es nur bei Subway.

FAQ zu Subway Gutscheine

  • Wo bekomme ich Subway Gutscheine? Wie kann ich Subway Gutscheincodes bekommen? 1.Gehen Sie zur Website Allecodes.de und lösen Sie die Subway Gutscheine und Angebote ein.

    2.Abonnieren Sie Subway Newsletter und Halten Sie Ihren Posteingang überprüft, um den neuesten Angeboten und Angeboten zu erhalten.

    3.Suchen Sie in Google nach "Subway Gutscheine", "Subway Gutscheincodes".

Diese Webseite verwendet Cookies, um unsere Webseite zu analysieren. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen, stimmen Sie zu, dass Cookies für diesen Zweck auf Ihrem Rechner gespeichert und verwendet werden dürfen. Sonst, klicken Sie die genuaue Details zur Datenschutz anzuzeigen.

Ich akzeptiere